SOLA Individual - Team

BEREICHSLEITUNG


Sonja Schneider

Seit Anfang 2010 bei SOLA Individual tätig, kümmert sich Sonja mit den Jugendlichen um alle Belangen eines eigenen Haushalts, das Einhalten diverser Termine und was das Leben sonst noch alles verlangt! Das Ziel ihrer Arbeit ist es, dass die Jugendlichen ihr Leben nicht nur bewältigen, sondern auch genießen und mit Freude leben können. Durch ihre langjährige Erfahrung im Arbeitstrainingsbereich kann man ganz gut und ausdauernd mit ihr diverse Bewerbungstrainings machen. Ab Jänner 2011 übernimmt Sonja auch die Leitung von SOLA Individual, mit ihrer positiven und strukturierten Art wird sie sicherlich zur weiteren Etablierung dieses Teilbereichs beitragen. Sonja lacht und scherzt gerne. Sie findet es auch sehr wichtig die Natur in den Alltag mit einfließen zu lassen.
Die Freizeit verbringt der kreative Kopf mit malen und Ideen sammeln. Weiters liebt sie es rund um den Gardasee die Felswände zu erklimmen und abends das eine oder andere gute Essen zu genießen.


SOZIALPÄDAGOGIN UND STV. BEREICHSLEITUNG


Anna Aschenberger, BA

Anna hat im Juni 2013 ihr Studium der Sozialen Arbeit in Innsbruck abgeschlossen und ist seit Anfang Juli 2013 Mitglied des Teams von SOLA Individual. Während des Studiums arbeitete sie in ihrer Freizeit in einem Projekt mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Nordafrika, bei der sie viele Erfahrungen im Umgang mit schwerwiegenden Problemlagen sammeln konnte. In der Arbeit bei SOLA Individual findet sie es vor allem wichtig, die Jugendlichen bestmöglich im Auf und Ab des Lebens zu unterstützen und die Verantwortungsübernahme für sich und ihr Leben zu fördern. Gegenseitiger Respekt, Ressourcenorientierung und Humor sind für Anna dabei besonders bedeutungsvoll. In der Freizeit hält sich Anna gerne in der Natur auf, sie liebt es zu Reisen und viel Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Eine weitere große Leidenschaft ist das Kochen und das Ausprobieren neuer Rezeptideen in der vegetarischen und veganen Küche.


SOZIALPÄDAGOGIN


Susanne Schöftner

Nach einigen Jahren im Hotellerie- und Gastronomiemanagement entschied sich Susi für die Sozialpädagogik. Im Februar2015 beendete sie den FH Lehrgang zur sozialpädagogischen Fachbetreuerin und arbeitete vorerst in einer stationären sozialpädagogischen Einrichtung. Seit Jänner 2016 ist sie Teil des SOLA Individual-Teams. Susi versucht den Jugendlichen mit viel Humor den Ernst des Lebens zu vermitteln, da man mit Geduld, Einfühlungsvermögen und einem Augenzwinkern so manches Drama komödiantisch werden lassen kann. Einen respekt- und liebevoller Umgang mit den Jugendlichen sieht sie als Basis für jegliches gemeinsames Projekt. Ihre Freizeit verbringt sie gerne auf dem Rücken eines Pferdes, widmet sich einem guten Buch, kocht mit viel Leidenschaft oder geht ins Theater.


SOZIALPÄDAGOGE


Michael Pammer

Seit seinem Zivildienst beim Arbeiter-Samariterbund, hat Michael die Sozialarbeit kennen und schätzen gelernt. Er war zwei Jahre in Südamerika und hat dort mit Straßenkindern in stationärer Betreuung gearbeitet. Danach absolvierte Michael eine Umschulung in den Sozialbereich, da er eigentlich vom Textilbereich kommt. Die letzten zwei Jahre vor seinem Einstieg bei SOLA Individual hat Michael mit beeinträchtigten Menschen in einem Werkstättenbetrieb zusammengearbeitet. Nun versucht er hier sein Bestmöglichstes, um unsere Jugendlichen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten.
In der Freizeit geht Michael sehr gerne Klettern, Radfahren und Laufen, um sich einen optimalen Ausgleich zu schaffen.


SOZIALPÄDAGOGIN


Judith Brai-Bergmayr

Nach ihrer Lehre als Floristin entschied sich Judith in den Sozialbereich zu wechseln und absolvierte die Ausbildung zur diplomierten Behindertenbetreuerin. Während ihrer Arbeit mit beeinträchtigten Menschen im stationären Kontext konnte sie viel Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen sammeln, weshalb sie sich schließlich dazu entschied, vorrangig im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit zu arbeiten. Seit Februar 2015 verstärkt Judith nun das Team der SOLA Individual. Sie begleitet Jugendliche gerne in ihrem Alltag und kann diesen nicht nur aufgrund ihres Organisationstalents und ihrer Konsequenz, sondern auch durch ihre Offenheit und ihr Einfühlungsvermögen mit Rat und Tat zur Seite stehen. So sorgt sie dafür, dass die Jugendlichen genügend Raum für ihre persönliche Weiterentwicklung haben. Abseits des Arbeitsalltags genießt es Judith, ihre Freizeit mit ihren Freunden oder in der Natur zu verbringen, das eine oder andere gute Buch zu lesen und wenn möglich ihre Reiselust zu stillen.


SOZIALPÄDAGOGIN


Tanja Zuschrader

Tanja ist seit März 2015 Teil des Teams von SOLA Individual. Schon früh erkannte sie, dass sich ihre persönlichen Werte und Ansichten sehr gut im Sozialbereich verwirklichen lassen. Nach der Ausbildung zur Diplom-Sozialbetreuerin für Behindertenbegleitung arbeitete Tanja fünf Jahre in einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung. So konnte sie Erfahrungen damit sammeln, Menschen Hilfestellungen auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu geben. Als Basis für ihre Arbeit bei SOLA Individual erachtet Tanja eine ressourcenorientierte Grundhaltung, wonach sie schwierige Lebenssituationen nicht als Nachteil, sondern als Entwicklungschance sieht. Ihr ist es ein wichtiges Anliegen, dass die Jugendlichen ausreichend Freiraum haben, um Eigenverantwortung zu erlangen, aber auch klare Strukturen im täglichen Leben erhalten.
Humor und Spaß dürfen für sie bei der gemeinsamen Arbeit nie zu kurz kommen. Ausgleich findet Tanja auf Reisen, in der Natur und beim Kochen.