SOLA MARCHTRENK


Die Wohngruppe Marchtrenk wurde 2002 eröffnet, um Jugendlichen, welche die allgemeine Schulpflicht bereits erfüllt haben, die Möglichkeit einer altersentsprechenden Betreuung zu bieten. Hier wird großer Wert auf die Verselbstständigung in vielen Bereichen gelegt, sei es beim Einkauf und der Zubereitung der Mahlzeiten oder bei der Zimmergestaltung. Durch die günstige Lage der Stadtgemeinde Marchtrenk zwischen Linz und Wels sind eine große Anzahl von Schulen und Arbeitgebern gut erreichbar. In diesem schönen Einfamilienhaus mit großem Garten leben 9 Jugendliche, alle in Einzelzimmern. Die pädagogische Betreuung wird ab Nachmittag bis zum späten Abend von 2 SozialpädagogInnen geleistet, zu den übrigen Zeiten besteht Einzeldienst. Die Haushaltsführung erfolgt durch die Gruppe, die gröberen Putzarbeiten werden durch eine Reinigungskraft erledigt

Marchtrenk liegt direkt an der Westbahn im oberösterreichischen Zentralraum im Bezirk Wels-Land, Verkehrsverbindungen und Infrastruktur sind hervorragend. Um mehr über die Stadtgemeinde zu erfahren, klicken Sie bitte hier



Die Sozialpädagogische Wohngruppe in Marchtrenk unterstützt 9 Kinder und Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren. In dieser „Phase der Pubertät“ und ein Stück weit in der „Adoleszenzphase“, sind die Jugendlichen mit dynamischen Entwicklungsprozessen konfrontiert. In familiärer und von großem Zusammenhalt geprägter Arbeitsweise unterstützen wir die Kinder und Jugendlichen dabei. Gleichzeitig führen wir die Jugendlichen zu einem sehr selbstständigen und eigenverantwortlichen Leben. Wir bieten die nötige Hilfe, diese Veränderungen zu akzeptieren und anzunehmen.
In dieser Zeit ist uns auch die Zusammenarbeit mit den Herkunftsfamilien sehr wichtig, eine maximale Einbindung dieser wird angestrebt und hat sich, so wie die intensive Vernetzungsarbeit mit anderen Organisationen sehr positiv bewährt. Unsere alltägliche Betreuung wird durch psychologische, therapeutische und erlebnispädagogische Angebote erweitert, diese werden auf die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Kinder und Jugendlichen abgestimmt.
Die Unterstützung ermöglicht den bei uns untergebrachten Kinder/Jugendlichen das Heranreifen zu einem selbstständigen und innerhalb der Gesellschaft akzeptierten Individuum.
Weitere Ziele die wir mit unserer Arbeit verfolgen, sind schulische und berufliche Ausbildung, die Entwicklung eines entsprechenden Selbstbewusstseins, Umgang mit Körperbewusstsein, Erlangung von Verantwortungsgefühl und Einfühlungsvermögen sowie Aufbau und Stärkung der sozial-emotionalen Kompetenzen.
Unsere pädagogische Arbeit, wird durch das Alltagsleben weitgehend bestimmt, diese basiert auf einer im Vordergrund stehenden positiven Vorbildwirkung seitens der Betreuer. Gerade in diesem Alltagsleben ist es uns aber besonders wichtig, den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen in unserer Wohngruppe ein Zuhause zu bieten und somit unserem Leitbild vollends gerecht zu werden.

Faktencheck


eine Einrichtung für insgesamt 9 Jugendliche beiderlei Geschlechts
Aufnahmealter 13 - 16 Jahre, maximale Aufenthaltsdauer bis zur Beendigung der KJH-Maßnahme
ein Einfamilienhaus im Zentrum der Kleinstadt Marchtrenk im Bezirk Wels-Land
ausschließlich Einzelzimmer, schöner Garten
gute Infrastruktur in der unmittelbaren Umgebung, nur 10 Km nach Wels und 15 Km nach Linz
Hauptschule und polytechnischer Lehrgang sind nur wenige Meter entfernt
höhere Schulen und zahlreiche Ausbildungsplätze gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
besonderes Augenmerk legen wir auf die Anleitung zur Selbstständigkeit unserer Jugendlichen
Personal: 5 SozialpädagogInnen (incl. Bereichsleitung), Haushälterin, StiftungspraktikantIn